Eigentlich bin ich ständig am ausprobieren, umstellen und neu gestalten. Immer stört mich etwas oder ich habe das Gefühl es schon wieder übersehen zu haben… Ich weiß nicht ob es daran liegt dass mich immer gleiche Räume langweilen oder dass es einfach noch nicht perfekt so war wie ich es haben wollte.

Also suche ich ständig nach neuen Inspirationen. Ideen die ich leicht und am besten sofort umsetzen kann.

Vor nicht mal einer Woche hat es mich dann mal wieder gepackt und ich brauchte Veränderung. Und da wir ja nicht mal eben so schnell umziehen können wie ich es gerne hätte und wir es eigentlich hier ja super schön haben, musste ich mich mit den Möbeln und Räumen genügen die wir hatten. Und da alle Räume bis auf das Wohnzimmer so eingerichtet sind dass dort nicht mal eben ein wenig umgestellt werden kann musste es reichen die Möbel im Wohnzimmer zu rücken.

In meinen Kopf war die Idee schon eine ganze Weile, aber das ansprechen lasse ich dann lieber erstmal, weil ich sowieso nur unverständliche Blicke von meinen Freund bekomme und die Standart Aussage „Es ist doch hier schön, warum willst du denn schon wieder etwas ändern? Nö da habe ich keine Lust drauf.

Also nehme ich das dann lieber selber in die Hand und stelle ihn vor veränderte Tatsachen. Also kaum war er aus dem Haus habe ich los gelegt. Kommoden die umgestellt werden sollten ausgeräumt, den Fernseher in Sicherheit gebracht und bei der Gelegenheit mal wieder an Stellen gestaubsaugt wo man sonst nicht ran kommt. Zwei Fliegen mit einer Klappe würde ich sagen, vielleicht auch um mir das ganze noch ein bisschen sinnvoller zu reden… Auf jeden Fall war ich total motiviert und es war am Ende noch schöner als ich es mir vorgestellt habe. Eigentlich wie ein anderer Raum.

Momentan habe ich wieder Lust noch mehr in die Landhaus Richtung zu gehen und Naturmaterialien. Deshalb ist zum Beispiel auch noch ein Couchtisch aus einem Holzstamm geplant, bei der Entstehung ich Euch auch gerne mitnehmen würde.

Wohnzimmer vorher: (Da ich natürlich in meinem Wahn nicht daran gedacht habe Bilder von vorher zu machen, musste ich ein bisschen kramen und habe nur diese hier gefunden, auf denen noch teilweise unser alter kleiner Esstisch mit drauf ist oder Weihnachts- Helloweendeko…)

Wohnzimmer nachher: (der Couchtisch wurde verbannt, und ein paar Wochen vor der Aktion haben wir die Wand über der Couch schon etwas umgestaltet)

Und da die Wand an der die Nagellacke hängen nun überhaupt nicht mehr rein passt und ich keine wirkliche Freunde mehr daran habe, ist auch schon was neues in Planung Umgesetzt! (:

Advertisements